Mein Hund frisst Muell!

Hund frisst Müll. Die Gründe für solches Benehmen

1. Der Hund frisst einen Kot von anderen Tieren, verdorbene Nahrungsmittel, tote Tiere. Das sagt über den Mangel von Fermenten und Bakterien.

Wenn ein Hund die Exkremente von anderen Tieren (z.B. Katzen), faule Nahrungstücken, tote Tiere usw. frisst, sagt das am ehesten über die Mikroflorastörung des Pfleglings. Alle diese "Lebensmittel" enthalten Verdauungsfermente (Enzyme) und Verdauungsbakterien, die gewöhnlich im Darm und Gedärme von der Beute sich befinden. Unsere Hunde jagen nicht, deswegen gibt es keine Möglichkeit den Bestand von diesen Stoffen im Organismus wiederzubeschaffen.

Interessantes Brustgeschirr Schweiz H15

Hund trägt ausgezeichnetes Ledergeschirr mit Nieten, Klicken Sie

Das Problem wird stärker wenn der Hund nur konserviertes Futter oder Trockenfutter bekommen. Oder wenn das gekochte daheim Futter einförmig ist und keine notwendige Stoffe für den Hund genügend enthält. In diesem Fall löst man das Benehmensproblem mit dem Machen die Nahrung von Hund mehr verschiedenartig, gibt dem Hund ein Frischfleisch, Gedärme von Tieren (es ist besonders gut die Mägen von Wiederkäuern, die Kaldaune zu geben), Hartkäse (mit unangenehmem durchdringendem Geruch) und Joghurt. Noch dazu kann man auch für Anwachsen und Aktivität von Verdauungsbakterien in die Ration die Präbiotika: Kleie, rohe zerquetschte Banane, Produkte aus Vollkorn-Weizenmehl.

Für Kauen und Beißen haben wir für Ihren Hund Leder Beißwürste in unserem Angebot.

Fortsetzung können Sie hier lesen!

Der dritte Teil von Artikel.

Hier sind die Maulkörbe für Ihren Hund! Klicken Sie auf die Bilder jetzt!

 Maulkorb aus Leder für Alle Rassen | Edler Beißkorb mit PolsterMaulkorb Gelüfteter für Deutschen Schäferhund | Draht MaulkorbHundemaulkorb aus Leder und Nylon für AngriffMaulkorb Neuer aus Draht für Riesenschnauzer | HundemaulkorbMaulkorb Kunst mit Drahtmuster | Ledermaulkorb in bemaltem Stil
Copyright © 2019 fordogtrainers.ch. Powered by FDT.CH