Verwendung von Hundehalsbaendern

2. Fehlende soziale Kontakt zwischen Besitzer und Hund

Die zweite Gründe von der Mode für Hundehalsbänder ist ein fehlender Kontakt zwischen Hundebesitzer und Hund. Es ist recht - die besser das Herrchen und der Hund einander verstehen, desto weniger Hilfsmittel benötigen.

 Die Hunde, die einen guten Kontakt mit Herrchen haben, arbeiten freiwillig während der Training. Deswegen brauchen sie keine Rucke von Hundeleine oder das Greifen von Halsband. Der Erfolg von Hundetraining bestimmt sich mit Reaktion von Besitzer auf Signale der Versöhnung von Hund. Zum Beispiel, wenn das Herrchen zu grob ist, zeigt der Hund ihm das mit seinen Signalen. Wenn Besitzer reagiert nicht und umgekehrt - ärgert sich und den Druck steigert, wird die Situation schlechter und lässt der Hund sich nicht trainieren. In solchen Fallen empfehlen die Trainer die Stachelhalsbänder zu verwenden.

Lederhalsband für Englische Bulldogge C93

Englische Bulldogge im Halsband mit Nieten. KLICKen Sie!

Es stellt sich heraus, dass die mehr Sie über Ihren Hund wissen, die mehr Sie sehen und sein Verhalten angemessen reagieren (in Bezug auf den Hund selbst!), je besser Ihr Kontakt ist und daher desto leichter wird es sein Handeln zu koordinieren. Jeder Hundezuchter und Besitzer soll wissen, wie der Hund die Welt wahtnimmt. Ich versichere Ihnen, dass trotz vieler Ähnlichkeiten ist diese Wahrnehmung andere als bei uns. Und wir sollten nicht faul sein um das zu lernen.

Der Anfang von Artikel kannst du hier lesen.

Weiterlesen konnen Sie hier.

 Gepolstertes Nappa Hundegeschirr | Exklusives LedergeschirrHunde Leine mit Bolzenhaken | Leine aus Leder für HundeHundegeschirr Nylon Schweiz | Zuggeschirr für HundeLange Lederhundeleine | Lederleine für Spaziergang mit Hund

Wir haben auch die Halsbänder von Fordogtrainers für Ihren Hund!

Copyright © 2019 fordogtrainers.ch. Powered by FDT.CH